Frankreich

Frankreich

Bordeaux Das Departement der Gironde beherbergt 55 der 70 Appellations d"Origine Contrôlées in der Aquitaine und ist fast vollständig von Reben bedeckt. Die hügelige Weinberglandschaft des Médoc, des Libo...



Costieres de Nimes AOC Aufgrund seiner besonderen Lage war das Rhônetal immer schon eine besonders wichtige Verbindungsachse zwischen dem Mittelmeerraum und Nord- und Westeuropa. Bereits in der Antike drangen die Grieche...

 

Côtes du Roussillon Innerhalb des Anbaubereichs Roussillon ist die Appellation Côtes du Roussillon das grösste Anbaug...

 

Languedoc Languedoc und Roussillon heissen die beiden Mittelmeerregionen westlich der Provence bis hin zur spanischen Grenze. Mehr als die Hälfte der in Frankreich konsumierten Weine kommt aus diesem Gebiet,...

 

Rhonetal Aufgrund seiner besonderen Lage war das Rhônetal immer schon eine besonders wichtige Verbindungsachse zwischen dem Mittelmeerraum und Nord- und Westeuropa. Bereits in der Antike drangen die Grieche...

 

Vive la France!


Frankreich ist zwar nicht der grösste Weinerzeuger, aber der grösste Lieferant von Qualitätsweinen. Es ist gewissermassen die Mutter der grossen Weine. Überall aus der Welt strömen die Oenologen nach Frankreich um den Weinbau zu erlernen. Mit ihren Kenntnissen aus Frankreich versuchen sie dann mit mehr oder weniger großem Erfolg Weine nach französischem Vorbild zu kreieren. Frankreich exportiert so viel Wissen in die Welt des Weines, große Weine nach französischem Vorbild entstehen überall in der Welt, meist fehlt es aber an dem was nicht kopierbar ist: Terroir.

Die grossen, traditionellen Wein-Regionen Frankreichs sind Bordeaux und Burgund. Hier werden viele der grössten Weine der Welt erzeugt. Die dritte grosse Wein-Region ist die nördliche Rhône, die aber aufgrund der geringen Produktion ein Schattendasein führt. Ausser in Burgund werden auch an der Loire grosse Weisseine, wie der Sancerre erzeugt.


grossen Weine gefeiert werden, übersieht man im eigenen Land den grandiosen Siegeszug der südfranzösischen Weine.


Insbesondere im Languedoc-Roussillon bereiten einige wenige Winzer heute Cuvées von einer Qualität, die sie mit den grössten Bordeaux-Weinen konkurrieren lässt.

Aber auch im Gebiet der Loire, im Südwesten und in anderen Regionen ist man im Aufbruch und jedes Jahr wird die Weinwelt mit neuen Superweinen überrascht.

Frankreich hat viel zu bieten wie die vielen süffige, aber guten und preiswerten "Vin de Pays".

Schlussendlich ist das Leben zu kurz um Frankreichs Weinwelt ganz kennen zu lernen.

Gran Reserva hat eine spannende, aber tolle Selektion für Sie.


Genuss in Südfrankreich


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken